Lebensversicherung verkaufen

Die Kündigung einer Lebensversicherung ist mit Verlust verbunden. Eine Lebensversicherung lohnt sich in aller Regel nur dann, wenn man sie über die gesamte Laufzeit durchhält. Wenn Sie Ihre Versicherung vorzeitig beenden möchten, ist das Sinnvollste, was Sie tun können, diese zu verkaufen.

Was passiert beim Verkauf? Das ist im Grunde ganz einfach: Jemand anders übernimmt Ihre Lebensversicherung und zahlt weiter Ihre Raten ein. Damit bleibt zum Beispiel Ihr Todesfallschutz durch die Lebensversicherung erhalten.

Wenn Sie Ihre Lebensversicherung verkaufen, sparen Sie doppelt: Auf der einen Seite müssen Sie nicht weiter Beiträge zahlen und auf der anderen Seite sind die angefallenen Zinsen steuerfrei. Damit ist der Verkauf die sinnvollste Option, die Sie haben.

Klicken Sie hier um Ihre Lebensversicherung direkt an den eindeutigen Testsieger im Aufkauf von Lebensversicherungen (DGFS GmbH) zu verkaufen

Die genauen Unterschiede zwischen der Kündigung einer Lebensversicherung und dem Verkauf werden hier anhand von drei exemplarischen Beispielen erläutert:


Beispiel 1: Mann, 43 Jahre alt, 20 Jahre Laufzeit, Verkauf nach 14 Jahren

Rückkaufswert (bei Kündigung): 34.739,00 Euro
Verkaufspreis (bei Verkauf): 36.652,65 Euro
Ihr Preisvorteil: 1.913,65 Euro mehr (= 5,5%)

Beispiel 2: Frau, 50 Jahre alt

Rückkaufswert (bei Kündigung): 24.185,00 Euro
Verkaufspreis (bei Verkauf): 27.200,00 Euro
Ihr Preisvorteil: 3.015,00 Euro mehr (= 12,5%)

Beispiel 3: Mann, 51 Jahre alt

Rückkaufswert (bei Kündigung): 44.870,00 Euro
Verkaufspreis (bei Verkauf): 49.000,00 Euro
Ihr Preisvorteil: 4.130,00 Euro mehr (= 9,2%)


Sie erhalten also einige tausend Euro mehr, wenn Sie Ihre Lebensversicherung verkaufen anstatt sie zu kündigen. Diesen Vorteil sollten Sie sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen, da er sogar noch mit weiteren Vorteilen verbunden ist: Ihr Todesfallrisikoschutz bleibt bestehen – über die gesamte Restlaufzeit.


Erster Testsieger Kategorie Lebensversicherung verkaufen

Die DGFS GmbH zeichnet sich vor allem durch ihren hervorragenden und persönlichen Service aus. Bei keinem der anderen getesteten Anbieter geht man so individuell auf die Situation des Kunden ein wie bei der DGFS GmbH. Auch für Policen, die von anderen Gesellschaften nicht angekauft werden, hat der Testsieger Lösungen parat, die doch noch einen Verkauf der Lebensversicherung zur Folge haben.

Anders als die anderen Testsieger bietet die DGFS GmbH auch sinnvolle Alternativen zum Verkauf der Police an, das Beratungskonzept der DGFS GmbH ist sehr umfassend und nicht zuletzt deshalb Testsieger.

Klicken Sie hier um Ihre Lebensversicherung an die DGFS GmbH zu verkaufen


Die Plätze zwei und drei

Auf dem zweiten Platz ist die Deutsche Segur GmbH aus Köln, die sich, ähnlich der DGFS GmbH ebenfalls durch hervorragende Service-Qualität und individuelle Beratungsleistungen auszeichnet, auch hier können Rückkaufswerte erzielt werden, die ansonsten keine der Gesellschaften im Test außer dem Testsieger bietet.

Der dritte Platz geht an die Leonberger Wohlstandsbildner GbR, die sich durch eine enorm schnelle Reaktion auf Anfragen und eine sehr kompetente Bearbeitung der Anfragen auszeichnet und allgemein zum Thema berät. Hier erfolgt nicht der Geschäftsabschluss um jeden Preis sondern stets im Kundeninteresse.

Der vierte Platz geht an Policen Direkt, einen Aufsteiger mit Potenzial. Die Ankaufskriterien sind hier etwas komplex, allerdings ist Policen Direkt inzwischen sehr stark im Geschäft und eigenen Angaben zufolge Marktführer beim Ankauf von Lebensversicherungspolicen, nachdem die cash.life AG hier deutlich Federn gelassen hat.


Fünfter Testsieger im Bereich Lebensversicherung verkaufen

          

Die cash.life AG gehört zu den Pionieren im Lebensversicherungszweitmarkt. Als eine der ersten Firmen hat cash.life angeboten, Lebensversicherungspolicen aufzukaufen. Hiermit hat cash.life diesen Markt quasi ins Leben gerufen. cash.life hat seit Gründung vor 10 Jahren bereits ein Volumen von über 2 Milliarden Euro an Lebensversicherungspolicen aufgekauft, wovon beispielsweise alleine 253 Millionen Euro auf das Jahr 2008 entfallen. Damit war die cash.life AG Marktführer beim Ankauf von Lebensversicherungen.

Im Test zeichnete sich die cash.life AG vor allem durch sehr gute Angebote im Bereich Lebensversicherung Ankauf aus – außerdem war die Firma als Marktführer schon viele Jahre tätig und verfügt daher über eine entsprechende Fachkompetenz. Außerdem wurde cash.life mehrfach ausgezeichnet (Ökotest Testsieger u.a.).

Klicken Sie hier um Ihre Lebensversicherung an die cash.life AG zu verkaufen


Sechster Platz in der Kategorie Lebensversicherung verkaufen

Die lifeFinance KG hat sich seit 2003 auf den Zweitmarkt für Lebensversicherungen spezialisiert – als einziger Anbieter kauft die lifeFinance KG auch Lebensversicherungspolicen auf, die noch eine Restlaufzeit von bis zu 25 Jahren haben. Das ist im Test ein absoluter Spitzenwert. In der Regel werden Lebensversicherungen nur dann aufgekauft, wenn die maximale Restlaufzeit 15 Jahre nicht überschreitet.

Hier kostenloses und unverbindliches Angebot von lifeFinance anfordern


Lebensversicherung beleihen

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Lebensversicherung loszuwerden bzw. kurzfristig darüber an Geld zu kommen, besteht darin, die Lebensversicherung zu beleihen. Über ein so genanntes Policendarlehen erhalten Sie wesentlich bessere Konditionen als auf dem normalen Kreditmarkt – vor allem wesentlich unbürokratischer.

Weitere Informationen zum Policendarlehen (hier klicken)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.